Die Bürgerregion

  • schafft lebenswerte Regionen mit hoher Lebensqualität, einem Höchstmaß an politischer Mitbestimmung und sozialer Mitwirkung, vielfältiges Engagement und das Erleben kultureller und gesellschaftlicher Vielfalt.
  • versöhnt zwischen Vergangenheit und Zukunft.
  • nimmt im Leitbildprozess zur „Europäischen Modellregion für den Strukturwandel“ eine tragende Rolle ein.
  • unterstützt transdisziplinäre und europaweite Kooperationen von Wissenschaft und Zivilgesellschaft.
  • initiiert zusammen mit Wissenschaft und Wirtschaft nachhaltige und transformative Projekte.

Im Ergebnis entstehen durch die Bürgerregion

  • eine übergreifende, selbstbewusste Stimme regionaler Identität.
  • eine zukunftsorientierte Vernetzung einer lebendigen und starken Zivilgesellschaft, die impulsgebend und kooperativ an der Gestaltung des Strukturwandels mitwirkt.
  • eine Innovationskultur, die alle Teile des Gemeinwesens erreicht.
  • integrative und generationsübergreifende Kommunikationsformate für regionale Bindungskraft.
  • eine erhöhte Attraktivität der Lausitz als lebendiger und lebenswerter Lebensraum.
  • innovative Erfolgsfaktoren für eine gelingende Transformation in der Lausitz.
  • ein skalierbares Modell für EU- Länder mit ähnlichen Ausgangsszenarien

.